SKYBERRIES – Konferenz zu Ernährungssicherheit, urbaner Landwirtschaft und Vertical Farming


Datum: 28.02.2018 – 02.03.2018
Uhrzeit: 08:00 – 17:00
Veranstaltungsort: Congress Center Wien

DIE KONFERENZ ZU ERNÄHRUNGSSICHERHEIT, URBANER LANDWIRTSCHAFT UND VERTICAL FARMING

Vertical Farming ist ein Überbegriff für alle gewerblichen Formen der Lebensmittelproduktion in Städten, vor allem entlang der vertikalen Achse (= in Hochhäusern).

Dies beinhaltet einerseits indoor farming, wie etwa in Wintergärten, Restaurants oder Büros, andererseits die Produktion von Lebensmitteln an Fassaden, innerhalb einer DSF (double skin facade) oder auf Dächern. Vertical Farming schließt letztlich auch die neue Gebäudetypologie der vertikalen Farm mit ein, welche für eine hochindustrialisierte, ganzjährige Lebensmittelproduktion von Mischkulturen konzipiert ist.

Wir verringern mit vertikalen Farmen den Ressourcenverbrauch und schließen Energiekreisläufe. Gesunde, regionale Produkte werden biologisch und nachhaltig direkt beim Verbraucher produziert. Die Lebensmittelproduktion in Städten wird zum urbanen Alltag