Aktuelles

Tiroler Gartengestalter-Lehrlinge realisieren – Neugestaltungen des Gartens im Seniorenheim St. Raphael

Vom 9. bis 11. September 2019 werden acht Tiroler Gartengestalter-Lehrlinge den ersten Teil eines mehrjährigen Gartenprojektes im Seniorenheim St. Raphael in Innsbruck realisieren.

Der Ausgangspunkt dieses Projektes war die Anfrage des Wohnheims an die Tiroler Fachberufsschule für Garten, Raum und Mode. Im Unterrichtsfach „Projektarbeit“ haben die Lehrlinge Vorschläge für die Umgestaltung entwickelt.

Im Zuge dieser Lehrlingsfortbildung, organisiert von der Innung der Gärtner und Floristen, wird nun im ersten Teil mit Schwerpunkt Stahlbau/Schweißübungen ein Bewegungspfad mit einem Barfussfühlweg samt Handlauf errichtet.

In den nächsten Jahren sollen weitere Projekte umgesetzt werden, u.a. unterfahrbare Hochbeete für Rollstuhlfahrer sowie eine Gartenschachanlage.

Am 11. September wird die Gartenanlage mit einem Einweihungsfest offiziell an die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen von St. Raphael übergeben, die auch in Zukunft von den Tiroler Gartengestalter-Betrieben betreut wird.

„Ich freue mich, dass unsere Lehrlinge mit diesem Projekt die besondere Möglichkeit erhalten, sich intensiv mit der individuellen Gartenplanung für SeniorInnen auseinanderzusetzen. – Ein Thema, das zukünftig an Bedeutung zunehmen wird“, sagt der Tiroler Landesinnungsmeister der Gärtner und Floristen, Peter Pfeifer.

„Hier bin ich Mensch – hier darf ich’s sein“, lautet das Motto der Seniorenresidenz. Wir werden alles daran setzen, diesen schönen Grundsatz zu unterstützen“, so der Landesinnungsmeister weiter.

Fotocopyright: DieFotografen

Teilen

Über den Autor

Ähnliche Beiträge